Nachhaltigkeit


Konzept Nachhaltigkeit „Kleine Backstube“

Internationaler Weihnachtsmarkt Essen 2019

Paket aus Einzelmaßnahmen um einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen zu erreichen

 

Nachhaltigkeit basiert nach aktuellen Maßgaben auf 3 Säulen:

  1. Ökologische Nachhaltigkeit
  2. Ökonomische Nachhaltigkeit
  3. Soziale Nachhaltigkeit

Wir erfüllen die folgenden Kriterien:


Ökologische Nachhaltigkeit

  • Gänzlicher Verzicht auf Plastikverpackungen (äußerst minimaler Anteil an Zellophan Klarsichtgeschenkverpackung für Baumkuchen und Mandeln ist z.Z. unverzichtbar)
  • Konsequente Müllvermeidung durch sparsame Abgabe von Papiertüten und Servietten. Papiertragetaschen sind kostenpflichtig
  • Coffee To Go Becher aus kompostierbarem Material
  • Bereitstellung von To Go Mehrwegbechern
  • Ausgabe von Mehrweggeschirr bei Verzehr an Ort und Stelle (Pfandsystem)
  • Auf Nachfrage basierende Produktion der Verkaufswaren. Vermeidung von Überproduktion und Verschwendung
  • Verwendung qualitativ hochwertiger Rohstoffe
  • Angebot von fair gehandeltem Kaffee
  • Wenige Großlieferungen der Lieferanten
  • Sofortige Rückgabe von Umverpackungen an die Lieferanten
  • Digitale Verwaltung: Keine Papierverschwendung
  • Vermeidung von Wasserverschwendung durch verschiedene Maßnahmen
  • Fachgerechte Entsorgung von Backfetten
  • Gut geplante Belieferung von zwei Verkaufsständen auf einem Weg. Weniger Emissionen
  • Eigene tägliche Anfahrt mit Elektro Auto

Ökonomische Nachhaltigkeit

  • Belieferung von zwei Ständen mit einem KFZ. Weniger Kosten für Material und Personal
  • Weitgehend neuwertige (sparsame) Elektrogeräte
  • Teilweise Gasgeräte umweltschonend und kostengünstig
  • Der gesamte Verkaufsstand ist LED beleuchtet
  • Alle Elektrogeräte werden sparsam betrieben
  • Achtsamer Umgang und Pflege sämtlichen Materials. Die Verkaufshütte ist aus Holz und wird jährlich überarbeitet
  • Langjährige Beziehungen zu ausgewählten Lieferanten
  • Vorausschauende Planung aller geschäftlicher Maßnahmen
  • Auf Nachfrage basierende Produktion. Keine Geldverschwendung
  • Betrieb eines eigenen, ganzjährigen Warenlagers
  • Organisation von Fahrgemeinschaften oder ÖPNV für Mitarbeiter

Soziale Nachhaltigkeit

  • Langjährige Mitarbeiterbeziehungen, geringe Fluktuation
  • Faire Arbeitsbedingungen und Arbeitszeiten
  • Faire Bezahlung
  • Angenehmes Arbeitsklima
  • Kostenlose Bereitstellung unserer Speisen und Getränke für alle Mitarbeiter/innen
  • Bei Geschäftsschluss übrig gebliebenes Gebäck kann von den Mitarbeitern Kostenlos mitgenommen werden
  • Bereitstellung und Reinigung der gesamten Arbeitskleidung incl. Mützen und Schals, bei großer Kälte
  • Schulung der Mitarbeiter/innen in den Bereichen: Herstellung, Verkauf, Betriebssicherheit, Hygiene und Nachhaltigkeit

 

Diese Liste wird entsprechend den gegebenen Möglichkeiten fortgesetzt